Schlagwort: queere Literatur

Sasha Marianna Salzmann - Außer sich

Sasha Marianna Salzmann – Außer sich

Die Eltern kommen als jüdische Kontingentflüchtlinge nach Deutschland, aus dem postsowjetischen Moskau in die westdeutsche Provinz. Alissa und ihr Zwillingsbruder Anton kommen mit, gemeinsam durchläuft

Weiterlesen »
Jonas Eika - Nach der Sonne

Jonas Eika – Nach der Sonne

Gegenwart und nahe Zukunft, Utopien zwischen apokalyptischen Szenarien. Fünf Geschichte, in denen das Groteske, das Brutale und auch das Sinnliche einbrechen und jegliche Grenzen gesprengt

Weiterlesen »